Angebote zu "Lando" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Musik-Mobile Bär Bruno 40cm
Aktuell
27,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Nächte sind zum Träumen da! Das bezaubernde Musik-Mobile aus der Bruno Kollektion von Fehn wird Babys Herz im Nu erobern. Der flauschige Bär Bruno und sein Freund Sammy, der Sägefisch nehmen kleine Weltentdecker mit auf ihre Reise ins Land der Träume. ab Geburt geeignet Größe: Ø 40 cm Spieluhr mit An-/Ausschalter Melodie sortiert Das mechanische Spielwerk mit An/Aus-Schalter ist schnell aufgedreht und es erklingt eine sanfte Melodie in angenehmer Lautstärke. Der Nachwuchs wird beruhigt, getröstet und sanft in den Schlaf gewogen. Tagsüber wecken die tanzenden Figuren Babys Neugier und animieren zum Lauschen, Beobachten und Staunen. Sanfte Farben, zarte Muster und abwechslungsreiche Oberflächen regen die Wahrnehmung an. Die kleinen Sterne sind ein zusätzlicher Hingucker. Zum Spielen und Waschen lassen sich die Figuren abnehmen. Das Mobilegestänge im zeitlosen Design ist leicht zu befestigen. So wird das Musik-Mobile Bruno sicher schnell unentbehrlich am Bett kleiner Träumer.

Anbieter: baby-walz
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Trixie Bett Lando grün für Hunde, Durchmesser: ...
26,69 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Webstoff (Polyester), formstabil durch verstärkten Rand, Kissen mit Plüsch-Bezug und Polyestervlies-Füllung, gesteppt, mit seitlichen Handgriffen, Handwäsche, Farbe: grün

Anbieter: Shopping24
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Babybett Polar 70x140 cm
Beliebt
412,99 € *
zzgl. 16,98 € Versand

Das Kinderbett Polar von Pinolino zeigt mit 3-fach höhenverstellbarem Lattenrost und 2 Umbauseiten ein Höchstmaß an Flexibilität und passt sich so immer der Entwicklung des Kindes an. Lieferumfang: Lattenrost, variables Kopf- und Fußteil, 2 Seitengitter und 2 Umbauseiten Material: lackierte MDF, Lattenrost unbehandelte MDF Verwendung: Kinder- und Juniorbett oder Kindersofa Belastbarkeit: 35 kg Mit Gesamtmaßen von 148 Zentimeter Länge, 76 Zentimeter Breite und 82 Zentimeter Höhe nimmt das Polar-Bett alle Matratzen mit dem Standard-Maß von 140 mal 70 Zentimeter auf. Der mehrstufig verstellbare Lattenrost erleichtert es vor allem in den ersten Monaten, das Baby ins Bett zu legen oder herauszunehmen. Größere Kinder verlassen das Bett mithilfe von 3 Schlupfsprossen dann ganz allein. Auch später passen Eltern das Bett an das Wachstum und die Entwicklung der Kleinen leicht an. Mit den Umbauseiten verwandelt sich dieses Modell in ein Juniorbett oder wird zum dekorativen Kindersofa. Pinolino empfiehlt den Kinderbett-Aufbau ab der Geburt bis 3 Jahre und das Juniorbett danach bis zum 6. Lebensjahr. So geht natürlich einige Zeit ins Land, aber mit seinem klaren, zeitlosen Design und neutraler Farbgestaltung kommt dieses Bett inzwischen garantiert nicht aus der Mode. Die 4 massiven Füße geben dabei allen Umbaustufen festen Halt und Stabilität. Hinweise Informationen zur Pinolino-Garantie erhältst Du unter https://www.pinolino.de/garantie/ ACHTUNG: Bitte bei der Bestellung eine Telefonnummer mitangeben, da dieser Artikel mit der Spedition geliefert wird!

Anbieter: baby-walz
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Trixie Bett Lando grün für Hunde, Durchmesser: ...
26,69 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Webstoff (Polyester), formstabil durch verstärkten Rand, Kissen mit Plüsch-Bezug und Polyestervlies-Füllung, gesteppt, mit seitlichen Handgriffen, Handwäsche, Farbe: grün

Anbieter: discount24
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
TRIXIE Hundebett Lando Grün 55 cm 38402
31,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hundebett Lando von TRIXIE verfügt über ein unverwechselbares Aussehen und sehr dekoratives Design. Das Bett eignet sich ideal als gemütlicher und warmer Schlafplatz für Ihren Hund! Das Hundebett behält dank des verstärkten Randes seine Form. Es ist kälteisolierend und schmutzabweisend. Das mitgelieferte Kissen mit Polyestervlies-Füllung ist mit angenehm weichem Plüsch bezogen. Das Hundebett lässt sich dank der seitlichen Handgriffe leicht umstellen. Spezifikationen: Farbe: Grün Material: Textilgewebe Abmessungen: 55 x 18 cm (Durchmesser x H) Mit verstärktem Rand Kälteisolierend und schmutzabweisend Kissen mit Plüschbezug und Polyestervlies-Füllung, gesteppt Mit Seitengriffen Material: Polyester: 100% SKU: 418879

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Heinz Erhardt - DVD Box  [3 DVDs]
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Warum hab' ich bloss 2x Ja gesagt' Ein Herzens-Doppelspiel mit vielen Hindernissen: Einer Beförderung verdankt das Liebesleben eines Schlafwagenschaffners gewaltige Turbulenzen. Vittorio liebt zwei Frauen. Sein amoröses Doppelspiel tarnt er geschickt hinter den Kulissen der Arbeit. So lebt er jeweils in München und in Rom, den zwei Endstationen eines Schlafwagenzuges, mit zwei ihn verhätschelnden Ehefrauen zusammen, die immer geduldig am Bahnsteig auf die Ankunft ihres Mannes warten. Am diplomatischen Liebesparkett ist viel Feingefühl angesagt: Eheringe, Erinnerungsbilder und andere Herzens-Pretiosen müssen immer auf Ingrid oder Theresa abgestimmt werden. Vittorios Münchner Frau will, dass er in den elterlichen Betrieb wechselt und dort mehr Geld verdient. Seine Gattin in Rom wünscht sich nichts sehnlicher als gemeinsame Kinder und eine große Familie. Da bringt der Verwaltungsbeamte Weichbrodt endgültig Turbulenzen ins perfekt getimte Eheleben Vittorios und den Bigamisten in Nöten. Er lockt mit einer Beförderung und versucht ihn fatalerweise bei beiden Frauen zu erreichen. Die Damen schöpfen Verdacht. Das pikante Liebesleben eskaliert, als Ingrid - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - ihren Mann zum Geburtstag in Rom überraschen will... Laufzeit: ca. 85 Min. Produktionsjahr: 1969 Regie: Franz Antel Darsteller: Lando Buzzanca, Raffaella Carra, Heinz Erhardt, Willy Millowitsch, Fritz Muliar, Terry Torday, Vichi Vittoriano, Peter Weck; 'Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett' Michael Lutz und seine Freundin Barbara Holstein verbringen ihren Urlaub nun schon seit zwei Jahren auf der Isola Piccola, einem kleinen Eiland zwischen Sizilien und Korsika. Die schöne Stewardess hat sich ein Ultimatum gesetzt, sollte er ihr auch dieses mal keinen Heiratsantrag machen, trennen sich ihre Wege für immer. Der sorglose Ingenieur geht von früh bis spät seinem Hobby nach - Fischen -, Zeit für seine junge Freundin bleibt da kaum. Barbara hat die Nase voll von Michael und seiner schuppigen Beute und packt die Koffer. Den Gefallen, auf Knien zu ihm zurückzukommen, tut sie ihm nicht. Nudelfabrikant Keyser, soeben mit Tochter Marion und Schwiegersohn in spe, Thomas Steffen, angereist, gewährt ihr gerne Unterschlupf - zumal das Trio von Camping keine Ahnung hat. Michael inszeniert einen vermeintlichen Überfall, um seiner Barbara eins auszuwischen. Leider hat er nicht mit Gina, der Frau des Polizeichefs, gerechnet, die ähnliche Pläne geschmiedet hat und den Aufenthalt der 'Reisegruppe' aufregender als gewünscht verlaufen lässt. Laufzeit: ca. 77 Min. Produktionsjahr: 1962 Regie: Franz Antel Darsteller: Karin Dor, Heinz Erhardt, Trude Herr, Harald Juhnke, Ann Smyrner, Peter Vogel; 'Otto ist auf Frauen scharf' Otto Zander ist ein überaus korrekter Prokurist. Bis zu dem denkwürdigen Tag, an dem ein Revisor aus der Konzern-Zentrale in New York angekündigt wird. Denn der Revisor ist eine 'Sie'. Und noch dazu eine außergewöhnlich attraktive. Das bringt Stimmung in den ganzen Büroalltag. Da sich Gloria, die hübsche Revisorin, äußerst plichtbewußt und strebsam gibt, ist Not am Mann. Denn in der Firma Bongert, deren Prokurist Otto Zander ist, stimmt längst nicht alles. So unterhält der Juniorchef Christian zum Beispiel ein sündhaft teures Liebesnest auf Firmenkosten. Wenn das herauskommt, ist die Firma verloren. Otto muß den Sündenbock - sprich Playboy - spielen. Nicht der Chef, sondern er, Otto, soll als Initiator des Liebesnestes erscheinen. Eine rasante Folge von Verwechslungen und Verwicklungen nimmt seinen Anfang. Laufzeit: ca. 90 Min. Produktionsjahr: 1968 Regie: Franz Antel Darsteller: Hannelore Auer, Beppo Brehm, Heinz Erhardt, Edith Hanke, Willy Millowitsch, Franz Muxeneder, Gunter Philipp, Mady Rahl, Christiane Rücker, Dietmar Schönherr, Terry Torday, Hubert von Meyernick;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Heinz Erhardt - DVD Box  [3 DVDs]
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Warum hab' ich bloss 2x Ja gesagt' Ein Herzens-Doppelspiel mit vielen Hindernissen: Einer Beförderung verdankt das Liebesleben eines Schlafwagenschaffners gewaltige Turbulenzen. Vittorio liebt zwei Frauen. Sein amoröses Doppelspiel tarnt er geschickt hinter den Kulissen der Arbeit. So lebt er jeweils in München und in Rom, den zwei Endstationen eines Schlafwagenzuges, mit zwei ihn verhätschelnden Ehefrauen zusammen, die immer geduldig am Bahnsteig auf die Ankunft ihres Mannes warten. Am diplomatischen Liebesparkett ist viel Feingefühl angesagt: Eheringe, Erinnerungsbilder und andere Herzens-Pretiosen müssen immer auf Ingrid oder Theresa abgestimmt werden. Vittorios Münchner Frau will, dass er in den elterlichen Betrieb wechselt und dort mehr Geld verdient. Seine Gattin in Rom wünscht sich nichts sehnlicher als gemeinsame Kinder und eine große Familie. Da bringt der Verwaltungsbeamte Weichbrodt endgültig Turbulenzen ins perfekt getimte Eheleben Vittorios und den Bigamisten in Nöten. Er lockt mit einer Beförderung und versucht ihn fatalerweise bei beiden Frauen zu erreichen. Die Damen schöpfen Verdacht. Das pikante Liebesleben eskaliert, als Ingrid - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - ihren Mann zum Geburtstag in Rom überraschen will... Laufzeit: ca. 85 Min. Produktionsjahr: 1969 Regie: Franz Antel Darsteller: Lando Buzzanca, Raffaella Carra, Heinz Erhardt, Willy Millowitsch, Fritz Muliar, Terry Torday, Vichi Vittoriano, Peter Weck; 'Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett' Michael Lutz und seine Freundin Barbara Holstein verbringen ihren Urlaub nun schon seit zwei Jahren auf der Isola Piccola, einem kleinen Eiland zwischen Sizilien und Korsika. Die schöne Stewardess hat sich ein Ultimatum gesetzt, sollte er ihr auch dieses mal keinen Heiratsantrag machen, trennen sich ihre Wege für immer. Der sorglose Ingenieur geht von früh bis spät seinem Hobby nach - Fischen -, Zeit für seine junge Freundin bleibt da kaum. Barbara hat die Nase voll von Michael und seiner schuppigen Beute und packt die Koffer. Den Gefallen, auf Knien zu ihm zurückzukommen, tut sie ihm nicht. Nudelfabrikant Keyser, soeben mit Tochter Marion und Schwiegersohn in spe, Thomas Steffen, angereist, gewährt ihr gerne Unterschlupf - zumal das Trio von Camping keine Ahnung hat. Michael inszeniert einen vermeintlichen Überfall, um seiner Barbara eins auszuwischen. Leider hat er nicht mit Gina, der Frau des Polizeichefs, gerechnet, die ähnliche Pläne geschmiedet hat und den Aufenthalt der 'Reisegruppe' aufregender als gewünscht verlaufen lässt. Laufzeit: ca. 77 Min. Produktionsjahr: 1962 Regie: Franz Antel Darsteller: Karin Dor, Heinz Erhardt, Trude Herr, Harald Juhnke, Ann Smyrner, Peter Vogel; 'Otto ist auf Frauen scharf' Otto Zander ist ein überaus korrekter Prokurist. Bis zu dem denkwürdigen Tag, an dem ein Revisor aus der Konzern-Zentrale in New York angekündigt wird. Denn der Revisor ist eine 'Sie'. Und noch dazu eine außergewöhnlich attraktive. Das bringt Stimmung in den ganzen Büroalltag. Da sich Gloria, die hübsche Revisorin, äußerst plichtbewußt und strebsam gibt, ist Not am Mann. Denn in der Firma Bongert, deren Prokurist Otto Zander ist, stimmt längst nicht alles. So unterhält der Juniorchef Christian zum Beispiel ein sündhaft teures Liebesnest auf Firmenkosten. Wenn das herauskommt, ist die Firma verloren. Otto muß den Sündenbock - sprich Playboy - spielen. Nicht der Chef, sondern er, Otto, soll als Initiator des Liebesnestes erscheinen. Eine rasante Folge von Verwechslungen und Verwicklungen nimmt seinen Anfang. Laufzeit: ca. 90 Min. Produktionsjahr: 1968 Regie: Franz Antel Darsteller: Hannelore Auer, Beppo Brehm, Heinz Erhardt, Edith Hanke, Willy Millowitsch, Franz Muxeneder, Gunter Philipp, Mady Rahl, Christiane Rücker, Dietmar Schönherr, Terry Torday, Hubert von Meyernick;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Heinz Erhardt - DVD Box  [3 DVDs]
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Warum hab' ich bloss 2x Ja gesagt' Ein Herzens-Doppelspiel mit vielen Hindernissen: Einer Beförderung verdankt das Liebesleben eines Schlafwagenschaffners gewaltige Turbulenzen. Vittorio liebt zwei Frauen. Sein amoröses Doppelspiel tarnt er geschickt hinter den Kulissen der Arbeit. So lebt er jeweils in München und in Rom, den zwei Endstationen eines Schlafwagenzuges, mit zwei ihn verhätschelnden Ehefrauen zusammen, die immer geduldig am Bahnsteig auf die Ankunft ihres Mannes warten. Am diplomatischen Liebesparkett ist viel Feingefühl angesagt: Eheringe, Erinnerungsbilder und andere Herzens-Pretiosen müssen immer auf Ingrid oder Theresa abgestimmt werden. Vittorios Münchner Frau will, dass er in den elterlichen Betrieb wechselt und dort mehr Geld verdient. Seine Gattin in Rom wünscht sich nichts sehnlicher als gemeinsame Kinder und eine grosse Familie. Da bringt der Verwaltungsbeamte Weichbrodt endgültig Turbulenzen ins perfekt getimte Eheleben Vittorios und den Bigamisten in Nöten. Er lockt mit einer Beförderung und versucht ihn fatalerweise bei beiden Frauen zu erreichen. Die Damen schöpfen Verdacht. Das pikante Liebesleben eskaliert, als Ingrid - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - ihren Mann zum Geburtstag in Rom überraschen will... Laufzeit: ca. 85 Min. Produktionsjahr: 1969 Regie: Franz Antel Darsteller: Lando Buzzanca, Raffaella Carra, Heinz Erhardt, Willy Millowitsch, Fritz Muliar, Terry Torday, Vichi Vittoriano, Peter Weck; 'Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett' Michael Lutz und seine Freundin Barbara Holstein verbringen ihren Urlaub nun schon seit zwei Jahren auf der Isola Piccola, einem kleinen Eiland zwischen Sizilien und Korsika. Die schöne Stewardess hat sich ein Ultimatum gesetzt, sollte er ihr auch dieses mal keinen Heiratsantrag machen, trennen sich ihre Wege für immer. Der sorglose Ingenieur geht von früh bis spät seinem Hobby nach - Fischen -, Zeit für seine junge Freundin bleibt da kaum. Barbara hat die Nase voll von Michael und seiner schuppigen Beute und packt die Koffer. Den Gefallen, auf Knien zu ihm zurückzukommen, tut sie ihm nicht. Nudelfabrikant Keyser, soeben mit Tochter Marion und Schwiegersohn in spe, Thomas Steffen, angereist, gewährt ihr gerne Unterschlupf - zumal das Trio von Camping keine Ahnung hat. Michael inszeniert einen vermeintlichen Überfall, um seiner Barbara eins auszuwischen. Leider hat er nicht mit Gina, der Frau des Polizeichefs, gerechnet, die ähnliche Pläne geschmiedet hat und den Aufenthalt der 'Reisegruppe' aufregender als gewünscht verlaufen lässt. Laufzeit: ca. 77 Min. Produktionsjahr: 1962 Regie: Franz Antel Darsteller: Karin Dor, Heinz Erhardt, Trude Herr, Harald Juhnke, Ann Smyrner, Peter Vogel; 'Otto ist auf Frauen scharf' Otto Zander ist ein überaus korrekter Prokurist. Bis zu dem denkwürdigen Tag, an dem ein Revisor aus der Konzern-Zentrale in New York angekündigt wird. Denn der Revisor ist eine 'Sie'. Und noch dazu eine aussergewöhnlich attraktive. Das bringt Stimmung in den ganzen Büroalltag. Da sich Gloria, die hübsche Revisorin, äusserst plichtbewusst und strebsam gibt, ist Not am Mann. Denn in der Firma Bongert, deren Prokurist Otto Zander ist, stimmt längst nicht alles. So unterhält der Juniorchef Christian zum Beispiel ein sündhaft teures Liebesnest auf Firmenkosten. Wenn das herauskommt, ist die Firma verloren. Otto muss den Sündenbock - sprich Playboy - spielen. Nicht der Chef, sondern er, Otto, soll als Initiator des Liebesnestes erscheinen. Eine rasante Folge von Verwechslungen und Verwicklungen nimmt seinen Anfang. Laufzeit: ca. 90 Min. Produktionsjahr: 1968 Regie: Franz Antel Darsteller: Hannelore Auer, Beppo Brehm, Heinz Erhardt, Edith Hanke, Willy Millowitsch, Franz Muxeneder, Gunter Philipp, Mady Rahl, Christiane Rücker, Dietmar Schönherr, Terry Torday, Hubert von Meyernick;

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot